background
logotype
image1 image2 image3

10. Waldviertler Mini-Treffen - So war's...

Unser Treffen war sehr gut besucht (ca. 80 Minis und 150 Personen) und wir hörten viele positive Rückmeldungen zur neuen Location (Freilichtbühne Gföhlerwald).

Unsere ersten Freunde aus Deutschland (Schwarzwald) reisten bereits am Donnerstag an.
Am Freitag folgten dann weitere, mit denen schon am Abend ein gemütliches Beisammensein stattfand.
Der Haupttag war der Samstag. Hier reisten die restlichen Freunde an, die auf Zimmer bzw. Camping verteilt übernachteten.

Am Samstag Nachmittag wurde dann eine Rätselfahrt durch die Stadtgemeinde Gföhl organisiert.
Hier gab es verschiedene Stationen mit Geschicklichkeits-, Gedächtnis- und Ratespielen. Eine Station wurde sogar von der Gföhler Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger betreut, die unsere Gäste mit selbst gebackenen Mehlspeisen und diversen Getränken versorgte.

 

Das legendäre Waldviertler Pfandl versorgte am Abend wieder alle hungrigen Mägen und so mancher freute sich schon auf die Spezialität.

Sonntag Vormittag reisten nach und nach wieder alle ab und unser Club konnte noch einen angenehmen Mittag bzw. Nachmittag gemeinsam beim Wegräumen verbringen. :)

Wir konnten Gäste aus Deutschland, Tschechien, Vorarlberg, der Steiermark, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien begrüßen.

Vielen Dank an alle Besucher, die unser Mini-Treffen erst zu das machen, was es war --> SPITZE!

 

 

  • DSC_0601
  • DSC_0602
  • DSC_0603
  • DSC_0604
  • DSC_0605
  • DSC_0606
  • DSC_0607
  • DSC_0608
  • DSC_0609
  • DSC_0610
  • DSC_0611
  • DSC_0612
  • DSC_0613
  • DSC_0614
  • DSC_0615
  • DSC_0616
  • DSC_0617
  • DSC_0618
  • DSC_0619
  • DSC_0620

Simple Image Gallery Extended


 

2023  Waldviertler Mini-Freunde   globbersthemes joomla templates